Polen, 12-220 Ruciane Nida, ul. Guzianka 10 telefon/fax: +48 87 423-02-09 GSM: +48 603 375-832
email: [email protected]

Die Koenigin Masurens

Krutynia Fluss
Kanutour auf der Krutynia Fluss
Fahrtverlauf
1. Tag

Individuelle Ankunft in Ruciane Nida. Um 12 Uhr Treffen mit dem diuna - Reiseleiter bei der Pension "diuna". Nach einer Tasse Kaffee fahren wir mit dem Bus nach Sorkwity, von wo unternehmen wir unsere erste Kajaktour nach Borowski Las. Am Abend machen wir das Lagefeuer mit der Gelegenheit zum Kennenlernen.
Kajakstrecke: 8 km

2. Tag

Wir fahren von Borowski Las ueber den Kujno-, Dluzec- und Biale-See mit vielen Inseln, wo sich die Kranichennestern befinden. Unsere Fahrt endet am westlichen Ufer des Biale See auf dem Campingplatz in Bienki.
Kajakstrecke: 11 km

3. Tag

Wir paddeln von Bienki durch die Gant See und weiter nur mit dem Fluß nach Babieta. Während der heutigen Etappe Krutynia fließt inmitten der Wälder der Puszcza Piska.
Kajakstrecke: 14 km

4. Tag

Wir paddeln von hier aus ueber den Zyzdroj Wielki- und Zyzdroj Maly-See nach Spychowo. Uebernachtung auf dem Campingplatz direckt am Krutynia Fluss in Spychowo.
Kajakstrecke ca. 13 km

5. Tag

Wir fahren von Spychowo durch mehrere schöne ruhige Seen: Kierwik und Zdrozno, nach Zgon. Heute paddeln wir durch das Naturschutzgebiet "Czaplisko - Lawny Lasek" mit mehreren Reihern. Nach eine kurze Pause in Zgon, fuert uns unsere Kanutour von Zgon nach Krutyn. Wir fahren ueber den Mokre- und Krutynskie-See, entlang dem Naturschutzgebiet "Krolewska Sosna" - bekannt fuer seine bis zu 300 Jahre alten Kiefern und Eichen. Uebernachtung in Krutyn.
Kajakstrecke ca. 22 km

6. Tag

Nach dem Fruehstueck fahren wir weiter mit dem Kajak von Krutyn nach Ukta. Heute lassen wir uns auf dem Fluss treiben, vorbei an einer herrlichen Landschaft und kleinen Doerfern. Unterwegs besuchen wir Wojnowo (Eckersdorf), wo sich eine russischortodoxe Kirche und ein Kloster der Philiponen befinden. Uebernachtung in Ukta.
Kajakstrecke ca. 13 km

7. Tag

Nach dem Frühstück Transfer nach Ruciane Nida. Individuelle Rückfahrt nach Hause.


Zurück

2006