Schattenlinie - Geschichte

Der Rumpf wurde in der Bootwerkstatt YKP in Lublin gebaut. Smuga Cienia/Schattenlinie und ihre ältere Schwester, "Biegnaca po falach", wurden von dem Lubliner Konstrukteur Adam Glegola gebaut.

Der Rumpf wurde im Herbst 1980 Jahr fertiggestellt.

Biegnaca po falach
Schwesterschiff "Biegnaca po falach"

Der erster Reeder, YKP Bielsko Biala, schließt der Bootsbau am Juli 1982 ab.

Smuga Cienia
Smuga Cienia

Die Brigantine "Smuga Cienia/Schattenlinie" segelt 18 Sommer lang über die Masurische Seenplatte. Von 2000 - 2003 liegt Smugia Cienia an Land und bedarf dringend einer kompletten Restauration.

Am Mai 2003 kaufen wir das Boot.

Die alte "Smuga Cienia/Schattenlinie" macht im Juni 2003 ihre letzte Fahrt. Wir fahren, angetrieben von einem Motor, von Kozin nach Piaski. Der Rumpf geht zur Reparatur.

Stary kad³ub w Piaskach
Alter Schiffsrumpf in Piaski

Die Renovierung dauert von Juli 2003 bis Juli 2004. Aus der ursprünglicher Rumpf bleiben nur Teile des Kiels und einige Teile der Holzkonstruktion.

foto
foto
foto

Am 16. Juli 2004 geht die "die neue" "Smuga Cienia/Schattenlinie" zu Wasser.

Haupseite